Das Glück besteht nicht darin, dass Du tun kannst, was Du willst,
sondern darin, dass Du immer willst, was Du tust.(Leo Tolstoi)

Osteopathie – Ablauf der Behandlung:

Osteopathie BehandlungIn einem ausführlichen Gespräch werden am Anfang der Behandlung ihre Beschwerden besprochen. Hierbei können auch Erkrankungen und Verletzungen eine Rolle spielen, die schon Jahre zurück liegen, aber noch heute einen störenden Einfluss auf das Gleichgewicht ihres Körpers haben. Im Anschluss folgt eine gründliche Untersuchung, um die Ursache ihrer Beschwerden zu lokalisieren. Abhängig vom Beschwerdebild sind 4-6 Behandlungen über einen Zeitraum von mehreren Wochen erforderlich.

Die Osteopathie ist im Leistungskatalog nicht enthalten. Die privaten Versicherungen übernehmen die Behandlungen zum Teil. In jedem Fall ist anzuraten, die Kostenübernahme vor Behandlungsbeginn zu klären.

Die Abrechnung erfolgt angelehnt an die Gebührenordnung für Ärzte. Die Kosten für eine Behandlung betragen 100 Euro.

Die Techniker Krankenkasse und die BKK Mobil Oil übernehmen die Kosten für maximal sechs Sitzungen je Kalenderjahr und Versicherten. Erstattet werden 80 Prozent des Rechnungsbetrages, jedoch nicht mehr als 60 Euro pro Sitzung.

Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um weitere Informationen zum Thema Osteopathie anzuzeigen:

Ärztin Janine Carl Osteopathin Hildesheimer Straße 356 30880 Laatzen Deutschland